Mittwoch, 25. September 2013

Rosmarin-Rouladen von Wheaty

Meine Mama entwickelt sich veggietechnisch großartig und macht lauter tolle Sachen, hach wunderbar! :) Bei meinem letzten Besuch gab es richtig leckere, fleischfreie Lasagne mit Soja-Granulat, das ist total genial und ich wette darum, dass kein Omni einen Unterschied zu Lasagne mit Fleisch bemerkt. Außerdem kaufte sie Soja-Cuisine und Veggie-Würstchen und war begeistert vom Gyros (gebe jetzt immer noch etwas Drink dazu). Bei diesem ganzen Ersatz-Produkte-Geteste brachte sie mir irgendwann welche von diesen teuren Wheaty-Bratstücken mit und zwar Rosmarin-Rouladen, die waren ein Traum. Schön gewürzt und eine angenehme Konsistenz. Also wenn ihr es mal krachen lassen wollt, dann kann ich sie euch empfehlen ;)

 

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ich kriege Hunger!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi das ist gut :) Hach wir müssen malwieder zusammen kochen!! Ich habe auch die ganze Zeit Appetit auf Risotto, weil das so lecker war!! :)

      Löschen
  2. Vielen Dank für die Empfehlung :-) Hab mir schon oft überlegt, ob ich mir die Rosmarin Rouladen mal kaufen soll, aber ich finde sie recht teuer und hatte irgendwie Angst, dass die nicht schmecken (für das Geld wäre es dann echt schade!)

    Liebe Grüße
    Jinx
    von blond-und-rot.blogspot.de

    AntwortenLöschen